» Jin Shin Jyutsu
Ursprung,Geschichte Anwendung - Wie Anwendung - Wofür
Einzelsitzung Terminvereinbarung Hinweis
Literatur

 

Sechsundzwanzig sogenannte "Sicherheitsenergieschlösser"  befinden sich auf jeder Seite des menschlichen Körpers. Diese befinden sich auf Energiebahnen, die durch unseren Körper fliesen.
Im Jin Shin Jyutsu werden diese als "Ströme" bezeichnet.
Fließt die Energie innerhalb dieser Ströme frei, fühlen wir uns gesund und kraftvoll.
Haben wir Blockaden- Schmerzen so ist das ein Signal des Körpers, dagegen zu steuern.
Wir beginnen zu handeln.

JSJ ist sanftes und gezieltes Auflegen der Hände am Körper, über der Kleidung.
Es lindert Schmerzen, löst Spannungen, Stress, Ängste.

Es regt den Stoffwechsel an, stärkt die Organe und das Immunsystem.
Der Kopf wird frei und die Ausstrahlung verbessert sich.
Gelassenheit wird ermöglicht und die Gefühlswelt stabilisiert sich.

Strömen unterstützt Sie dabei, wieder in lebens-fluss zu kommen.

JSJ ist mehr als eine Technik. Es ist eine Kunst, die unser Bewusstsein dafür weckt, dass alles was wir für Harmonie und Gleichgewicht - sowohl körperlich, seelisch und geistig - benötigen, in uns selbst liegt. Wir beeinflussen es tagtäglich.

Wir haben es im wahrsten Sinne des Wortes in den Händen.

 

 
 
tel : 0664/8722723
mail : info@lebens-fluss.at
 
.:  Alma Eder - lebens-fluss - 3433 Königstetten  :.